HINWEIS:

Bei unseren bereitgestellten Informationen kann es sich trotz sorgfältiger Prüfung und Aufbereitung nur um eine Orientierungshilfe für individuelle Recherchen handeln. Die Einreise- und Quarantänebestimmungen und die Situation vor Ort ändern sich oft kurzfristig, zudem sind regionale Sonderfälle möglich. Bitte prüfen Sie daher auch unbedingt die detaillierten Informationen der zuständigen Auslandsvertretung oder des Auswärtigen Amtes für weitergehende Hinweise. Auf die zur Informationsbereitstellung eingesetzten Anbietersysteme und deren Fehlerfreiheit haben wir nur sehr beschränkten Einfluss. Wir können keine rechtliche Gewähr für die jederzeitige Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, individuelle Relevanz oder sonstige Verlässlichkeit der Informationen übernehmen.

JETZT FILTERN:

Quelle: A3M Destination Manager, Betrachteter Zeitraum: Heute +14 Tage

Wichtige News

Südafrika: Aufhebung aller Einreisebeschränkungen ab 23.06.

23.06.2022

Der Gesundheitsminister Südafrikas gab am 23.06. bekannt, dass alle Reiseeinschränkungen für das Land aufgehoben wurden. Somit ist kein Nachweis eines negativen Tests, einer Impfung oder einer Genesung nötig, um in das Land zu reisen. Weiterhin wurde die Maskenpflicht aufgehoben, wie auch die Abstandsregel. Somit können Geschäfte und Veranstaltungsorte wieder unter regulären Bedingungen operieren.

Ägypten: Alle Einreisebeschränkungen aufgehoben seit 17.06.

17.06.2022

Laut Medienberichten entfallen alle Einreisebestimmungen nach Ägypten seit Freitag (17.06.). Dies geht aus Angaben des "Supreme Committee for the Management of the Epidemiology and Health Pandemic Crisis" hervor. Dies bedeutet, dass kein Test oder Nachweis einer Impfung oder Genesung bei Einreise nach Ägypten erforderlich ist.

Estland: Aufhebung aller Einreisebeschränkungen ab 16.06.

16.06.2022

Laut Medienberichten haben die Behörden des Landes mit Gültigkeit ab Donnerstag (16.06.) alle noch gültigen Einreisebestimmungen für nach Estland reisende Personen aufgehoben. Die Pflicht zur Vorlage eines gültigen Impf-, Genesungs-, oder Testzertifikats entfällt.

USA: Keine Testpflicht mehr für Einreise aus dem Ausland ab dem 12.06.

10.06.2022

Ab Sonntag (12.06.) müssen Reisende keinen negativen COVID-19-Test mehr vorweisen, um ihren Flug in die Vereinigten Staaten antreten zu können.

Spanien: Einreisebestimmungen außer Kraft seit 02.06.

03.06.2022

Am Donnerstag (02.06.) wurden die COVID-19-bezogenen Einreisebestimmungen Spaniens aufgehoben. Seither müssen EU-Bürger keine Nachweise mehr vorlegen.

Deutschland: Impfzertifikate selbst verlängern

03.06.2022

Aus technischen Gründen läuft das digitale Impfzertifikat unabhängig von der fachlichen Gültigkeit nach 365 Tagen ab. Danach kann der QR-Code nicht mehr gelesen werden. Nutzer der Corona-Warn-App werden 28 Tage vor Ablauf darüber informiert und bekommen die Möglichkeit, das Zertifikat zu aktualisieren. Wenn keine Aktualisierung angeboten wird, ist das Zertifikat noch aktuell. Grundsätzlich kann das Zertifikat 90 Tage nach Ablauf der technischen Gültigkeit selbst verlängert werden. Dies gilt auch für Genesenennachweise. Details stellt die Bundesregierung zur Verfügung.

Türkei: Aufhebung der Testpflicht für die Einreise seit 01.06.

02.06.2022

Laut Berichten ist seit Mittwoch (01.06.) kein Nachweis eines negativen Tests mehr für die Einreise in die Türkei erforderlich. Dies bedeutet, dass alle verbleibenden Reiseeinschränkungen aufgehoben sind und nicht vollständig geimpfte Personen, wie auch ungeimpfte Personen ohne Einschränkungen einreisen dürfen.

China: Verstärkte Kontrollen auf Affenpocken am Flughafen

31.05.2022

Die chinesischen Zollbehörden haben verstärkte Flughafen-Kontrollen (Temperaturchecks, etc.) auf Affenpocken angekündigt. Wie aus Medienberichten von Montag (30.06.) hervorgeht, sollen ankommende Reisende zusätzlichen medizinischen Untersuchungen unterzogen werden.

Italien: Ab 01.06. kein 3G-Nachweis mehr für Einreise notwendig

31.05.2022

Wie aus Medienberichten hervorgeht, laufen die COVID-19-bezogenen Einreisebestimmungen Italiens zum Mittwoch (01.06.) aus und werden nicht verlängert. Damit ist für die Einreise in das Mittelmeerland kein 3G-Nachweis (Impfung, Genesung oder negativer Test) mehr notwendig.

Bosnien und Herzegowina: Keine Einreisebeschränkungen seit 26.05.

27.05.2022

Seit Donnerstag (26.05.) gelten keine Einreisebeschränkungen mehr für Bosnien und Herzegowina. Es gelten die regulären Bestimmungen.